HOME
Kettlebell books

Kettlebell Bücher
Kettlebell DVDs
Kraftsport Korte
choice of champions

kettlebells-europe


 
Halterner Kettlebell Meeting 2011
im choice of champions-gym in Haltern am See

11. - 13. 03. 2011


 


Bei choice of champions trafen sich in der Glashütte Haltern wieder Kraftsportler aus ganz Deutschland. Unter der Leitung von Daniel Hahn ging es am Freitag mit einem Trainingscamp los, um einige Sportler noch etwas vorzubereiten. Tatsächlich versuchten sich aus dieser Gruppe auch einige an einer Wettkampfleistung und starteten zumeist im langen Zyklus. Am Samstag gingen die Griffkraftspezialisten an den Start und erneut gewann Gabriel Sum, der alle 5 Disziplinen dominierte. Marco Buhl aus Bad Fredeburg kam auf den dritten Rang, Stefan Falke auf den zweiten.

Am Sonntag ging es wieder an die Kettlebells. Zwei Teams aus Hamburg zeigten hier gute Leistungen und auch Sandra Korte, die bei uns Kettlebellkurse hält, war mit ihrer Leistung recht zufrieden. Zwar blieb sie unter der im Training erbrachten Leistung, war aber auch so stark in die Vorbereitungen des Wettkampfes involviert, dass hier die Kraft nicht ganz reichte.

Im ganzen kam es zu wirklich erstaunlichen Ergebnissen, wenn man bedenkt, dass diese Sportart in Deutschland erst seit wenigen Jahren versucht, Fuß zu fassen und die Fitnesswelt begeistert.

Die jüngsten Teilnehmer waren wieder Jan Niklas Wahrenburg und Marc Leymann. Marc wollte eigentlich mit der 16 kg Kettlebell starten, hat aber noch so viele Jahre vor sich, dass sein Trainer seinen Ehrgeiz etwas stoppen konnte und er sich mit der 12er begnügte.

Einige Teilnehmer stellten in ihrem ersten Wettkampf fest, was es bedeutet, vor Kampfrichtern 10 Minuten zu bestehen und lernten allein aus dieser Situation viel für ihre weitere Planung. Zum Beispiel blieb Sebastian Greipl sicherlich unter seinen Möglichkeiten und ich bin mir sicher, dass er sich in den nächsten Monaten deutlich weiterentwickeln kann.

Als einziger Heber ging Vadim Sichwardt an die 32er und zeigte, dass er jetzt etwas mehr Zeit findet, sich vorzubereiten. Sein Trainingspartner, Andrej Endres, ging an die 24er und konnte in knapp 4 Minuten immerhin 66 Wiederholungen im Reißen erzielen.

Der stärkste Heber des Tages war Bär von Schilling, der als Privattrainer im Rhein-Maingebiet tätig ist und mit den 24ern 75 Wiederholungen stoßen und 120 Wiederholungen reißen konnte. Ich denke, er profitierte sehr von seinem beim Workshop mit Greogor Sobocan gewonnenen Wissen.

Vielen Dank an alle Helfer und Teilnehmer, die diesen Wettkampf ermöglichten. Ich hoffe, dass Ihr soviel Spaß hattet, wie wir und dass wir uns im Oktober bei der offenen Kettlebells-DM in Haltern wiedersehen!





(Zum Download einfach auf das Bild klicken)

Stoßen beidarmig

         

 -58 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Wahrenburg

Jan-Niklas

16

110

10:00

           

 -73 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Heinz

Tim

16

60

07:27

           

 -78 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Hoffmann

Eugen

16

100

09:43

           

 -85 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

v. Schilling

Bär

24

75

07:29

2.

Martin

Jochen

20

40

04:19

           

 -95 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Sichwardt

Vadim

32

38

05:29

2.

Hahn

Daniel

24

68

09:04

3.

Endres

Andrej

24

20

02:00

4.

Leymann

Harald

20

49

04:46

5.

Kolonko

Martin

16

61

06:29

6.

Leymann

Marc

12

120

09:37

           

 -105 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Moch

Alexander

16

23

02:30

           

 +105kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Dükomy 

Stefan

16

65

06:22

2.

Wilkens

Tilo

16

61

05:43


Stoßen einarmig

             

 -95 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

1.

Greipl

Sebastian

20

55

78

133

10:00

               

 -105 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

1.

Doukkali

Tariq

16

38

64

102

10:00


Reißen einarmig

Frauen

           

 -58 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Korte

Sandra

16

46

46

92

08:46

 

Maier

Marina

12

55

54

109

06:30

               

 -95 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Rittmeyer

Silke

12

71

56

127

10:00

               

Reißen einarmig

             

 -58 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Wahrenburg

Jan-Niklas

16

103

100

203

10:00

               

 -73 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Heinz

Tim

16

70

69

139

08:17

 

Streich

Daniel

16

80

56

136

08:37

               

 -78 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Hoffmann

Eugen

16

121

80

201

10:00

               

 -85 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

v. Schilling

Bär

24

60

60

120

07:40

 

Shpetter

Sergej

20

90

90

180

09:45

 

Glekler

Viktor

16

130

78

208

10:00

 

Martin

Jochen

16

61

68

129

06:55

               

 -95 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Sichwardt

Vadim

32

39

48

87

04:45

 

Endres

Andrej

24

35

31

66

03:55

 

Kolonko

Martin

16

95

53

148

08:52

 

Leymann

Marc

12

106

121

217

10:00

 

Greipl

Sebastian

12

130

73

203

10:00

               

 -105 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Doukkali

Tariq

16

60

52

112

06:24

               

 +105kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Falke

Stefan

20

122

110

232

10:00

 

Dükomy 

Stefan

16

90

70

160

09:58

 

Wilkens

Tilo

16

60

70

130

06:00


Langer Zyklus einarmig

Frauen

           

 -95 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

LC

Rittmeyer

Silke

14

60

65

125

10:00

               
               

Langer Zyklus einarmig

             

 -73 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Falger

Sascha

16

21

39

60

10:00

               

 -85 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Stahl

Stephan

12

17

16

33

06:33

 

Thomsen

Sven

16

25

20

45

06:33

               

 -105 kg

Name

 

Last

R

L

Sum

Zeit

 

Sütterlin

Manuel

16

42

34

76

10:00


Drücken beidarmig

         

 -105 kg

Name

 

Last

Sum

Zeit

1.

Moch

Alexander

12

105

07:18



Teilnehmer

       
   

Körpergewicht

Geburtsjahr

 

Korte

Sandra

50,9

1970

Westfalia Barbell

Maier

Marina

53,0

1981

Wital-Gym

Rittmeyer

Silke

93,6

1978

 
         

Wahrenburg

Jan-Niklas

54,4

1996

AC Hamburg

Heinz

Tim

69,9

1995

AC Hamburg

Streich

Daniel

70,9

1988

 

Falger

Sascha

72,9

1975

 

Hoffmann

Eugen

73,1

1981

 

Glekler

Viktor

79,1

1991

Wital-Gym

Martin

Jochen

79,5

1975

 

Shpetter

Sergej

80,6

1987

Wital-Gym

Stahl

Stephan

81,5

1978

 

Thomsen

Sven

84,0

1976

 

v. Schilling

Bär

84,1

1974

 

Hahn

Daniel

85,9

1974

 

Greipl

Sebastian

86,0

1983

 

Kolonko

Martin

86,4

1991

 

Leymann

Marc

90,4

1997

 

Leymann

Harald

92,9

1963

 

Sichwardt

Vadim

93,1

1981

 

Endres

Andrej

93,6

1973

 

Sütterlin

Manuel

101,5

1981

 

Doukkali

Tariq

103,8

1975

 

Moch

Alexander

104,0

1949

Wital-Gym

Falke

Stefan

109,9

1965

Wital-Gym

Wilkens

Tilo

116,9

1982

AC Hamburg

Dükomy 

Stefan

118,0

1982

AC Hamburg




choice of champions gmbh
recklinghaeuser str. 119
45721 haltern
tel.: 0 23 64/94 90 211
tel.: ++49 23 64/94 90 211
Germany

mail@choiceofchampions.de